28. März:

Gesunde BoXXX

Die Fachkonferenz „Gesundheitskompetente Jugendarbeit“ präsentierte am 24. März die Ergebnisse des zweieinhalb Jahre dauernden Projekts und stellte sie Expert_innen, Systempartner_innen und Praktiker_innen der Jugendarbeit zur Diskussion. Für Salzburg haben Mag.a (FH) Martina Hauser, Bereichsleiterin des KIZ/JUZ Lehen und Daniela Weinberger BSc, akzente Jugendinfo die Gesunde BoXXX vorgestellt. Weitere Infos: www.boja.at/gesundheit oder www.jugendinfo.at/gesundheit

» Weiterlesen …

28. März:

Frühling im Stadtwerk

Der Spielbus ist (fast) das ganze Jahr im Stadtwerk Lehen zu finden, aber über den Frühling, die wärmeren und längeren Tage freuen wir uns besonders. Mit einer Fotoaktion, die genauso bunt war wie die Frühlingsblumen und viel Spiel-, Balancier- und Bewegungsangebot ging´s rund im März! Fotos gibt´s hier und wenn ihr vorbei schauen wollt: Spielbus im Stadtwerk immer am Montag von 15:00 bis 18:00 Uhr!

28. März:

Abenteuerspielplatz Taxham sucht neue/n Mitarbeiter/in!

Ab Mai 2017 suchen wir eine/n neue/n Kolleg/in für für den Abenteuerspielplatz. Haben Sie Lust sich auf Kinder oder Jugendliche in einem herausfordernden Stadtteil einzulassen und sprudeln Sie nur so vor Ideen + Handwerkszeug, wenns um kreative Freizeitgestaltung geht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Stellenausschreibung_Abenteuerspielplatz

23. März:

KIZ Lehen goes Theatre

Unsere KIZ-Besucher und KIZ-Besucherinnen sind in den letzten Monaten einige Male auf der Bühne gestanden und es gab auch einiges zu feiern. Ob vor einem kleineren Publikum im KIZ und beim Mädchenfest im KOMM oder vor einem großen Publikum beim Fest der Vielfalt: die Begeisterung des Publikums über die Darbietungen der KIZ-Kids war phänomenal. Fotos » Weiterlesen …

22. März:

JUZ-Taxham goes Theatre

„Wer kommt am Freitag, 20.März um 20.00 Uhr mit ins kleine Theater?“ „Dein Ernst???“ „Wir haben ein paar Karten, V.I.P Karten, und das Stück heißt `Die Töchter des Jihad`“ „Waaas??? Muss ma sich da schön anziehen und um was gehts da eigentlich?“ „Es geht um das Anwerben von jungen Frauen aus Europa als Sexsklaven durch die Terrororganisation Islamischer Staat für dessen Kämpfer in den sogenannten Jihad-Kriegsgebieten. » Weiterlesen …

Newsarchiv

 

 

 

 

sozial_stadtsalzburgklimaaktivbgf_guetesiegel